Effektive Unkrautbekämpfung

Das Verfahren

 

Wir arbeiten ausschließlich mit hocherhitztem Wasser und isolierendem Heißschaum. Den wesentlichen Teil der Unkrautvernichtung übernimmt das heiße Wasser, indem es die Pflanze verbrüht – die Zellenstrukturen werden so effektiv und nachhaltig zerstört. Der Schaum hält die Hitze länger am Wurzelhals und Sprossachse. Auch umliegende Samen und Keime werden vernichtet.

 

 

 

 

Mit dem Einsatz des heißen Wassers ist es im Gegensatz zum Abflämmen ausgeschlossen, dass unkontrolliert Brände entstehen. Was in den trockenen und heißen Wetterperioden von großem Vorteil ist.
Jegliche Flächen unterschiedlichster Beschaffenheit können mit unserem System behandelt werden. Schnell, einfach und nachhaltig.

Mit Moos oder Algen bewachsene Bodenflächen sehen optisch nicht gepflegt aus, können rutschig sein und stellen eine erhöhte Unfallgefahr dar. Diese Flächen sollten außerdem nicht mit einem Hochdruckreiniger behandelt werden, denn der hohe Druck entfernt zwar den Schmutz, greift aber gleichzeitig den Belag an. Die Oberfläche wird dadurch poröser, Fugen werden ausgespült und Steine werden gelockert. Mit unserem System der chemiefreien Unkrautvernichtung wird unerwünschtes Gewächs ohne Hochdruck effektiv und zuverlässig vernichtet.

 

 

 

 

Um den Werterhalt Ihrer Immobilie zu gewährleisten und einen anhaltenden positiven optischen Eindruck zu vermitteln, ist die kontinuierliche Pflege mit unserem Heißwasser/Schaum-System die optimale Lösung, um Unkraut umweltverträglich und Bausubstanz schonend zu beseitigen.